Mittwoch, 27. Mai 2015

laufen - immer für eine überraschung gut!

es gibt so tage, da läuft es einfach ...

da ich nach der "kohlehydrat-orgie" im urlaub wieder ziemlich auf low-carb umgestiegen bin, fühle ich mich momentan eher nicht soooo stark. daher war es für mich auch kein drama, dass ich mittags arbeitstechnisch wieder nicht zum sporteln gekommen bin.

gestern ging ich ja abends noch eine runde MTBen, aber für heute war ich eigentlich verplant.
ein ruhetag wäre allerdings auch kein beinbruch gewesen.

ABER - ich war dann doch überraschend früh zu hause.
und da meine dame nicht zu hause war, ging sich also doch noch ein lauf aus.

Quelle: 15laufenhaiming32.jpg

gleich die ersten schritte fühlten sich erstaunlich locker an.
04:24 für km 1 ist für mich fast schon eine sensation.
also weiter im text: 04:04 - 04:03 (mit aufwärtspassage) - 03:49 - 03:45 - 03:42 - ...
es ging einfach dahin.
traum!

und vor allem ziemlich unerwartet.
der erste tempolauf seit dem rennsteig supermarathon.
war auch zeit.

laufen moetz - haiming - silz - moetz

15,3 km - 0 hm - 00:59:58 - 03:56 min/km

jetzt fussball im tv.
morgen rennradl.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 26. Mai 2015

das wetter lädt ja direkt zum radeln ein!

heute früh wieder um 6e auf.
urlaub zu ende.
... ich hätte noch sooo gut geschlafen!

wenigstens war es draussen schön.

Quelle: 15sozug28.jpg

die eigentlich geplante mittags-laufrunde musste ich arbeitstechnisch sausen lassen.
ging sich einfach nicht aus.

dann halt nach der arbeit das MTB rausgeholt.

Quelle: 15mtbhaiming01.jpg

es regnete eh nicht stark.
schön locker eine runde gedreht.
ist für meine haxn heute sowieso besser gewesen.

mtb moetz - haiming - silzer felder - stams - windfang - foeger - moetz

Quelle: 15gehaiming07.jpg

33,7 km - 180 hm - 01:24:16 - 24,0 km/h

aber morgen wird gelaufen.
fix!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 25. Mai 2015

40km für ein eis ist nicht übertrieben

nach dem vielen eis letzte woche in triest und den umliegenden gelaterie ging es heute auch nicht ohne.
vor allem bei dem eis-wetter!

Quelle: 15laufenmantovani01.jpg

allerdings wollte ich es locker angehen.
leider tun mir seit dem wandern beide achillessehnen ein bisschen weh.
war doch eine ungewohnte belastung.
daher war mir heute nach "mercedes".
-> mizuno wave rider 18

zuerst mal in die falsche richtung, da telfs für einen langen lauf direkt doch zu nahe liegt.
nach km 5(!) hatte ich eine kurze art "schwächephase", die sich allerdings bald wieder legte.
komisch.
dann rollte es so vor sich hin.
bis zur gelateria mantovani (FB-link).

1x melodia, 1x poesia -> schmeckte auch so!

Quelle: 15laufenmantovani02.jpg

danach noch 13km heimwärts.

laufen moetz - haiming - stams - windfang - telfs mantovani - moetz PLUS

Quelle: 15gemantovani01.jpg

40,5 km - 190 hm - 03:09:35 - 04:41 min/km

zu hause angekommen 1h in die badewanne.
aaahhh ....

anschliessend risotto gekocht.
jetzt noch ein wenig computer und morgen ist der urlaub zu ende.
will man machen ...

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 24. Mai 2015

laufen ist überall schön!

so. wieder retour aus dem urlaub.
es war: T R A U M !!!

doch davon berichte ich demnächst.
ist ja doch ein wenig arbeit, die bilder zu sortieren etc.

wir sind 3 der geplanten 4 tage gewandert.
auf GARMIN-connect habe ich das ganze schon hochgeladen.
Tag 1: Wandern Alpe-Adria-Trail Gradisca D'Isonzo - Duino
Tag 2: Wandern Alpe-Adria-Trail Duino - Banne
Tag 3: Wandern Alpe-Adria-Trail Banne - Draga San Elia

am abreisetag (letzten SO) noch eine lockere morgenrunde gedreht, damit die autofahrt leichter zu bewältigen war.
(wobei wir eh nur ca. 5h gefahren sind)

Quelle: 15laufenhaiming31.jpg

laufen moetz - haiming - moetz

13,2 km - 0 hm - 01:00:12 - 04:34 min/km

nach den 3 tagen wandern folgten erstmal 2 ruhetage.
gestern musste ich dann aber wenigstens einen lauf in triest machen.

Quelle: 15laufentriest01.jpg

lockerer morgenlauf, vom hotel am meer entlang richtung schloss miramare.
ich wollte mich ja nicht verlaufen ...
leider fing es nach ca. der hälfte zu regenen an, was beim laufen ja egal, danach beim stadtbesichtigen jedoch eher blöd war.

laufen triest - richtung schloss miramare - triest

Quelle: 15getriest01.jpg

14,0 km - 0 hm - 01:03:23 - 04:31 min/km

heute retour.
und nach dem auspacken noch die haxn ausgelüftet.

Quelle: 15laufenfronhausen02.jpg

soll einer sagen, bei uns sei es nicht auch super!
(super matschig war's auch. wohl eher mieses wetter, die letzte woche ... g)

Quelle: 15laufenfronhausen03.jpg

laufen moetz - gruenberglift - schoene aussicht - fronhausen - locherboden - ri. untermieming - stamser haengebruecke - moetz

Quelle: 15gefronhausen02.jpg

20,1 km - 550 hm - 01:39:22 - 04:57 min/km

mal schauen, was morgen so geht.
i gfrei mi so oder so!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 16. Mai 2015

wenn der schweiss von der schirmkappe tropft ...

ist alles gut.

wetter gut, lauf lang.
will man mehr?

Quelle: 15laufentelfs16.jpg

na ja, urlaub hab ich auch noch.
und morgen geht es mit meiner dame ab nach isonzo, von wo aus wir den alpe-adria-trail entlangwandern.
T R A U M ! ! !

heute das erste mal seit dem gutsmuths-rennsteiglauf supermarathon vor 1 woche wieder ein wenig länger und im wald gelaufen.
war einfach nur super!

Quelle: 15laufentelfs17.jpg
Quelle: 15getelfs05.jpg

laufen moetz - telfs (schotter) - fiecht - locherboden - moetz

25,1 km - 400 hm - 02:02:32 - 04:53 min/km

jetzt noch gemütlich zusammenpacken.
dann geht's los!

bis die tage!

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Nächste Seite