Dienstag, 16. September 2014
one way only (II)
heute ist sich (sportlich gesehen) nicht viel ausgegangen.
leider.
das wetter war nämlich sensationell.
echt!

in der früh zwar noch frisch, aber trocken.



ab telfs leichter gegenwind.
trotzdem bin ich endlich mal locker geradelt.
war wirklich ein angenehmer start in den tag.



gegen ende sogar noch mit sonne!



rennrad moetz - innsbruck arz



38,3 km - 100 hm - 01:12:50 - 31,6 km/h

am abend das radl im büro gelassen, da mit dem jungen und meinem papa fussball schauen gegangen.
das ergebnis (1:1) hätte zwar besser sein können, aber vom spiel her ganz o.k.
dafür angenehm warm und auch sonst ganz fein.
prima!

morgen also zu mittag laufen und nach der arbeit das radl wieder heim bringen.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 15. September 2014
wenigstens ...
bescheidene tage muss es auch geben.
sonst wär's ja fad.
heute war so einer.

kein laufen zu mittag, kein schwimmen am abend, blöde arbeit und - meinen haxn spüre ich auch ein wenig.
*grmpf*

um 1/2 7 hat's mir dann gereicht.
streetstepper rausgeholt und ab durch die mitte.



so lange herumgekurvt, bis es dunkel war.
traum!



streetstepper moetz - haiming - silz - stams - thannrain - moetz - hinten - crazy eddie - moetz PLUS



31,4 km - 100 hm - 01:33:14 - 20,2 km/h

morgen in der früh radeln.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 14. September 2014
lässig - sogar besser als laufen!
in echt jetzt.
dieses wochenende am SA den tiroler firmenlauf und heute den stamser eichenwaldlauf versäumt.
ABER - mein programm war viel lässiger.
traum!

gestern mit der family (kinder, "fast-schwiegersohn" und meinen eltern) von obsteig über den alpsteig zur simmering alm aufgestiegen.

sehr gemütlichen abend verbracht mit super verköstigung.
natürlich kuchen und später knödel, kaiserschmarrn, graukäse, ...

hüttenübernachtung.

heute dann über den simmering zur haiminger alm und retour über den harnersteig nach finsterfiecht.

sensationell!









so waren wir heute 5 stunden wandernd unterwegs.

und weil ich das gute wetter so richtig auskosten wollte, hab ich noch das MTB rausgeholt.



mtb moetz - gruenberglift - arzkasten - gerhardhof - telfs - fiecht - barwies - fronhausen - alte bstr - moetz



38,0 km - 820 hm - 02:01:49 - 18,7 km/h

so schön kann' sein.

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 13. September 2014
ab auf die simmering alm!
gleich geht's los.
familienwochenende mit übernachtung auf der simmering alm.
traum!

vorher war ich noch eine lockere runde laufen.



ganz gemütlich GA1.
schön langsam fühlt sich das wieder gut an.
passt.

laufen moetz - haiming - silz - staudach - moetz PLUS



19,1 km - 0 hm - 01:26:51 - 04:33 min/km

i gfei mi!

simmering alm auf facebook

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Freitag, 12. September 2014
o.k. - 01:27:20 schaff' ich
wenigstens wird es nächsten SA beim 3. innsbrucker nightrun halbmarathon sub 01:30 werden.

heute mittag war (wiedermal) entgegen der wettervorhersage wirklich perfektes laufwetter.
praktisch windstill, kühl, trocken.



zwischendurch hat's nur einmal ganz leicht zu nieseln begonnen, aber nix gröberes.

jedenfalls war ich mir heute bis zum loslaufen nicht wirklich im klaren, WAS ich laufen möchte.
irgendwie fühlte ich mich leicht müde, hatte aber doch lust eine etwas grössere runde zu laufen.

also einfach mal los in richtung kranebitten.
startkilometer in 04:36 min/km, was für mich alten mann recht schnell ist.
zweiter kilometer schon in 04:15 ... und dann ging's einfach dahin.

traum!
ohne wirklich auf das tempo zu achten kam ich schön ins rollen.
die restlichen 18 kilometer zwischen 04:00 und 04:10.
ohne probleme.
hat einfach nur spass gemacht.

d.h. so laufend hätte ich heute 01:27:20 für den halbmarathon gebraucht.
das ist ja mal wenigstens etwas. :-)

laufen innsbruck arz - kranebitten - reichenau - innsbruck arz



20,2 km - 0 hm - 01:23:24 - 04:08 min/km

heute evtl. noch blackroll, wenn ich mich aufraffen kann.

definitiv morgen wieder laufen, dann das restliche wochenende mit der family unterwegs.
übernachtung auf der simmering alm.
i gfei mi!

simmering alm auf facebook

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Nächste Seite